3 Kommentare

Trash Talk #31 Von Schrott zu wieder gut


 

| Open Player in New Window

Willkommen zur einunddreißigsten Ausgabe vom Trash Talk, dem Forum für die niederen Instinkte von Filmliebhabern. Wir gehen weg von den analytischen Ansätzen und debattieren über aktuelles und vergangenes aus der Filmwelt. Wir nehmen dabei keine Rücksicht auf gar nichts und lassen alles raus was gesagt werden muss. Die Reihe verschreibt sich getreu dem Motto Let´s have Fun!

Wir hoffen ihr habt ebenso viel Spaß wie wir und freuen uns auf Anregungen, Lob und Kritik oder einfach nur einen Joke auf Trash Niveau.

Die Besetzung in Ausgabe 31: Torsten, Adrian, David Schröder und Special Guest Fee!

Wir stellen verschiedenste Themen in speziellen Segmenten vor:

Was uns bewegt
0:00 – 15:10 min.

Coming soon: Dignity or Doom
15:10 – 43:12 min.

Serienjunkie
43:12 – 50:20 min.

VS
50:20 – 86:04 min.

Download

Nach dem Klick findet ihr noch die besprochenen Trailer, Videos und die Regisseurliste als PDF zum Download.


Movie 3-Axis System

Inside The Place beyond the Pines: Anatomy of a Scene

Elysium Trailer

Behind the Candelabra Trailer

Carrie Trailer

Die vollständige Liste der Regisseure für die Versuskategorie findet ihr hier zum Download.

Die erwähnten Videos von Werner Herzog findet ihr hier und hier.

3 Responses to “Trash Talk #31 Von Schrott zu wieder gut”

  1. 1
    David Spade Says:

    Ich muss da noch was berichtigen. Es interessiert vermutlich keinen und es hat niemand mitbekommen. Aber Red aus „That 70s show“ ist natürlich Green Bay Packers Fan.
    So jetzt kann ich auch beruhigt schlafen.

  2. 2
    Michael Says:

    Wirklich? Todd Phillips schon raus? :)
    Der Komödien-Autoren-Filmer? Mit Highlights wie HANGOVER, STICHTAG, STARSKY UND HUTCH, OLD SCHOOL?
    Ich bin entsetzt :)

    Übrigens war er bei PROJECT X nur Produzent ;)

  3. 3
    Samantha Says:

    Ihr habt weise entschieden! :-)

    Auch wenn ich im direkten Vergleich den überschätzten Tarantino gekickt hätte … weil Herzog (meiner Ansicht nach) der vielseitigere und interessantere Regisseur ist.

Leave a Reply