Tag-Archiv | Stoker

Tops und Flops 2013 – Die fünfte Perspektive

Tops und Flops 2013 – Die fünfte Perspektive

Flop 5 5. Man of Steel Das Männlein aus Stahl ist eines der anschaulichsten Beispiele für die Tendenz des gegenwärtigen Hollywoodkinos, trotz Riesenbudgets offensichtlich nicht einmal Peanuts in die Finanzierung der Drehbuchentwicklung zu investieren. Nicht verwunderlich, dass dabei ein von Logikfehlern durchsetzter dramaturgischer Flickenteppich entsteht, der gerade so von deus-ex-machine-Schlüssen lose zusammengehalten wird. Obwohl Zack […]

Die 22 (bislang) denkwürdigsten Momente des Kinojahres 2013 (2/2)

Die 22 (bislang) denkwürdigsten Momente des Kinojahres 2013 (2/2)

Achtung Spoilergefahr! 10. Stoker Sowohl das erotische und inzestuöse Klavierduett zwischen India (Mia Wasikowska) und ihrem Onkel Charlie (Matthew Goode), als auch die Szene, in welcher sich die mit Blut und Dreck beschmutzte India unter der Dusche selbst befriedigt, nachdem ihr Onkel einen ihrer Klassenkameraden (Alden Ehrenreich) getötet hat, der im Begriff war, sie zu […]

Stoker (2013) Review

Stoker (2013) Review

Nachdem Park Chan-Wook sich bereits mit „Thirst“ (2009) am Vampir-Genre versucht hatte, beschwört auch der Titel seines US-Regiedebüts die Blutsauger-Legende schlechthin wieder herauf. So sollte eigentlich klar sein, um was es sich bei „Stoker“ handelt – oder doch nicht?

Was macht eigentlich #8 Park Chan-Wook

Was macht eigentlich #8 Park Chan-Wook

Auch der Südkoreaner Park Chan-Wook hat seit 2009 („Durst“) keinen neuen Spielfilm mehr in die Kinos gebracht. Erwähnenswert ist allerdings, dass er gemeinsam mit seinem Bruder Park Chan-kyong 2011 bei der 61. Berlinale den Goldenen Bären für den besten Kurzfilm einheimsen konnte. „Night Fishing“ heißt der 33-minütige Fantasy-Horrorfilm, welcher komplett mit dem iPhone 4 gedreht […]