Tag-Archiv | James McAvoy

KurzCast #16 Glass

KurzCast #16 Glass

Direkt nach der Sichtung des Filmes werfen wir in der gebotenen Kürze einen Blick auf Zeitgenössisches aus der Filmwelt. Heute geht es um M. Night Shyamalans Fortsetzung zu seinen Filmen „Unbreakable“ und „Split“ sowie die Frage, was dort eigentlich wann mit wie und wem zusammenhängt. Dies und weiteres in unserer Episode zu „Glass“!

Split (2016/2017) Review

Split (2016/2017) Review

Nur aus reiner Höflichkeit zu einer Geburtstagsparty eingeladen zu werden und stundenlang wie ein Fremdkörper zwischen kichernd-tuschelnden Cheerleadern zu sitzen – es gibt sicher schönere Nachmittagsbeschäftigungen für obligatorische Außenseiterinnen. Vom eigenen Onkel versetzt zu werden, der einen eigentlich von der Party abholen sollte, trägt nicht unbedingt zur Verbesserung der Situation bei. Aber dann auch noch […]

In Kino Veritas #2 Doctor Strange in the Shell

In Kino Veritas #2 Doctor Strange in the Shell

Ja, wir können auch Latein! Dass im Kino die Wahrheit liegt, wussten wir ja schon länger, aber nun ist die Zeit gekommen, es auszusprechen. Nach wie vor debattieren wir über Aktuelles und Vergangenes aus der Filmwelt: Heute geht es unter anderem um „Doctor Strange“, den neuen Jim-Jarmusch-Film „Paterson“, die Hintergründe von „Ghost in the Shell“, […]

X-Men: Erste Entscheidung (2011) Videokritik

X-Men: Erste Entscheidung (2011) Videokritik

Was ist das Richtige für ein Franchise, in dem ein Prequel schiefgegangen ist? Richtig, ein zweites Prequel, das nochmal zwanzig Jahre eher spielt und einen völlig anderen Schwerpunkt setzt. Nämlich einen, der sich auf das beruft, was die X-Men-Filme schon immer stark gemacht hat: Der Ensemblecast. Vorhang auf für einen der besten X-Men-Filme aller Zeiten!

Auf’n Schirm #3: Trance – Gefährliche Erinnerung (2013)

Danny Boyle is back! Und Max auch. Mit einem Mindfucktor, der sich gewaschen hat…

Themenpodcast #16 X-Men – Days of Future Cast (2014)

Themenpodcast #16 X-Men – Days of Future Cast (2014)

Die Woche im Zeichen der X-Men: Um dem popkulturellen Status von „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ gerecht zu werden, widmen wir diesem Film eine Podcast-Spezialausgabe und diskutieren über sämtliche Elemente des Films…unter anderem sein Ende. Achtung: Es wird (natürlich) gespoilert! Die Besetzung: Jakob, Laszlo, Markus und Mamon. Laufzeit 101:04 min. Download

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014) Videokritik

Heute widmen wir uns dem ersten richtig großen Blockbuster des Jahres. Das Treffen der Generationen in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ wird von Markus aus der Zukunft für seine Vergangenheit, also unsere Gegenwart…auf jeden Fall wird der Film ausführlich besprochen. Episch!

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014) Review

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014) Review

Jetzt also Zeitreisen. Ein gewisser Einfallsreichtum lässt sich den Verantwortlichen von 20th-Century-Fox bei der Gestaltung des X-Men-Universums durchaus attestieren. Auf die aus „X-Men“ (2000), „X-Men 2“ (2003) und „X-Men: Der letzte Widerstand“ (2006) bestehende Ur-Trilogie folgten mit „X-Men Origins: Wolverine“ (2009) und „X-Men: Erste Entscheidung“ (2011) zwei Prequels, welche jedoch in einem komplett unterschiedlichen Kontext […]