6 Kommentare

Random Movie Wisdom #15 Sex, Lies and Lens Flare

Die Random Movie Wisdom Reihe gibt sich wieder die Ehre und auch der Kampf um den Titel des Trivial Movie Mastermind geht in eine neue Runde. Die Fragen findet ihr wie immer am Ende des Artikels. Runde fünfzehn: -Ding-

-Als Lens Flare, Blendenflecke oder Linsenreflexion wird gestreutes Licht bezeichnet, welches in den aufgenommenen Bildern einer Kamera sichtbar wird. J.J. Abrams nutzte diese Technik häufig in seinen Filmen „Star Trek“ (2009) und „Super 8“ (2011).

-Danny DeVito war bei „Pulp Fiction“ (1994) einer der ausführenden Produzenten.

-Sally Menke, die langjährige Cutterin von Quentin Tarantino, starb überraschend 2010 im Alter von 56 Jahren. „Django Unchained“ (2012) ist der erste Film von Tarantino ohne ihren Einfluss.

-Am ersten Drehtag von „Sex, Lies, and Videotape“ (1989) schickten die Produzenten dem Regisseur Steven Soderbergh ein Telegramm, in welchem sie ihn ärgerten er könne keinen Straßenverkehr (traffic) inszenieren. Zwölf Jahre später gewann er den Regieoscar für seinen Film „Traffic“.

-Tom Hanks, Bill Murray und Kevin Kline haben seit den 80er Jahren eins gemeinsam: ihren deutschen Stammsynchronsprecher Arne Elsholtz.

-Josh Schwartz war im Jahr 2003 mit 27 Jahren der jüngste Serienschöpfer („O.C., California“) in der Geschichte der US-Networks.

-Haley Joel Osment („The sixth Sense“) spielte 1994 bereits die Rolle von Forrest Gumps (Tom Hanks) Sohn im mit gleichem Namen im gleichnamigen Film.

-Tarsem Singh („The Cell“ 2000) arbeitete bei David Finchers „The curios Case of Benjamin Button“ (2008) als second Unit Regisseur. Er war für die Sequenzen von Benjamins Asienreise verantwortlich.

-Bis zum Jahr 2008 teilten Tom Hanks, Will Smith und Tom Cruise den Rekord von sieben Filmen die jeweils mehr als 100 Mio$ einspielten. 2008 erreichte Will Smith mit „Hancock“ seinen achten.

-Der amerikanische Stand-Up Comedian und Regisseur Louis C.K. ist der erste, dem es mit seinem Livemitschnitt „Hilarious“ bei den Filmfestspielen von Cannes 2010 gelang, einen Konzertfilm einzureichen.

Trivial Movie Mastermind:

1. Nennt einen Film mit Tim Robbins und Bill Murray.

2. Es gibt mindestens drei Filme mit Harvey Keitel und Robert DeNiro. Nennt den Hattrick. Jeder weitere Titel bekommt einen Zusatzpunkt.

3. Aus welchen Filmen stammen die folgenden Bilder (Jeweils 1 Punkt):

Autor: David Schröder

6 Responses to “Random Movie Wisdom #15 Sex, Lies and Lens Flare”

  1. 1
    Markus Says:

    zur Frage 2: Mean Streets (Hexenkessel) und Taxi Driver, bei nem dritten Film steh ich gerade aufm Schlauch^^
    zur Frage 3: Big trouble in little China, Apollo 13 und bei Bild 3 denk ich mal, dass die Dame Claudia Cardinale ist und tippe daher mal auf Spiel mir das Lied vom Tod

  2. 2
    admin Says:

    Allright, sorry aber der Hattrick ist nicht vollständig, kein Punkt (kannst du noch nachtragen falls es dir einfällt).
    Ansonsten alle Filmstills korrekt erkannt, 3 Punkte. Damit bist du auf Platz 3 hinter JerryTom und dem Herminator.

  3. 3
    muramdamus Says:

    So wir dürfen auch mal wieder! ^^

    1: City of Amber (Großartiger Maulfwurf, hat uns stundenlange Kopfschmerzen bereitet, bis wir herausgefunden hatten, dass amerikanische Maulwürfe tatsächliche solche Schnauzen haben.)

    2: Wir schließen uns Markus bei Taxi Driver und Mean Streets an und erweitern um Cop Land, ‚Meine Frau, unsere Kinder und ich‘ und, auch wenn es eigentlich nicht als spielen zählt ‚Arthur und die Minimoys‘ beide als Synchronsprecher.

  4. 4
    JerryTom Says:

    Frage 1: Das schwankende Schiff (Cradle Will Rock); Tim Robbins war Regisseur und Bill Murray spielte mit.

    Frage 2: Falling in Love, The Bridge of San Luis Rey

    …zu Frage 3 ist ja alles gesagt. :-)

  5. 5
    admin Says:

    Alter Schwede hier gehts ja ab,

    Jerry Tom hat seine Hausaufgaben gemacht: The Bridge of San Luis Rey (2004) und Falling in Love (1984) Respekt!

    Und auf „Das schwankende Schiff“ wäre ich auch nicht gekommen. Ich hatte wie Team Musamdamus „City of Ember“ im Hinterkopf. Und damit sieht der Stand wie folgt aus (Keine Angst, ich habe das 2 mal kontrolliert):

    Jerry Tom 10
    Muramdamus 6
    Herminator 4
    Markus 3

    Also noch alles offen. Die nächste Ausgabe ist bereits in Arbeit…

    fröhliche 24fps
    David

  6. 6
    David Spade Says:

    1. keine ahnung
    2. Mean Streets, Taxi Driver, Copland, der dritte von meet the XXX
    3. Big trouble in little china, apollo 13, Spiel mir das Lied vom Tod

Leave a Reply