The Animator

James Bond 007: Der MORGEN stirbt nie (1997) Review

James Bond 007: Der MORGEN stirbt nie (1997) Review

Bond: Pierce Brosnan Girl: Wai Lin (Michelle Yeoh) Villain: Elliot Carver (Jonathan Pryce) Masterplan: Das Vereinigte Königreich und China mittels medialer Manipulation zum Krieg aufhetzen und so die Medienweltherrschaft gewinnen. Auto: BMW 750iL Locations: Hamburg, Saigon, Südchinesisches Meer Gadgets: Ein ferngesteuerter und gepanzerter 7er BMW, der unter anderem Raketen abfeuert, Stahlseile durchtrennt und gegnerische Autoreifen […]

WSM-Disney-Themenwochen: Was steckt hinter dem Erfolg von Pixar?

WSM-Disney-Themenwochen: Was steckt hinter dem Erfolg von Pixar?

Kaum ein Animationsstudio hat in der jüngeren Filmgeschichte den Markt der Computeranimation so dominiert wie die Pixar Animation Studios aus Emeryville, Kalifornien. Mit originellen Stories, liebevollen Charakteren und bahnbrechenden Technologien, die den Status Quo stets herausforderten, lieferte Pixar seit dem ersten komplett computeranimierten Spielfilm „Toy Story“ anno 1995 einen Hit nach dem anderen ab und […]

Margos Spuren (2015) Review

Margos Spuren (2015) Review

Kaum ein Schriftsteller ist momentan bei Teenagern (und Erwachsenen) so beliebt wie der US-amerikanische Jugendbuchautor John Green. Seitdem sein bisher letztes Buch, „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ („The Fault in our Stars“), im vergangenen Jahr erfolgreich von Josh Boone verfilmt wurde, gingen Greens Romane in den Buchhandlungen weg wie warme Semmeln. Der 37-jährige Autor […]

True Detective – Staffel 1 (2014) Review

Es braucht schon eine ganze Menge Mut und Können, um das TV-Format der Miniserie im Alleingang wieder in den Fokus der Medien zu rücken. Regisseur Cary Joji Fukunaga („Jane Eyre“) und Drehbuchautor Nic Pizzolatto ist das mit der düsteren HBO-Eigenproduktion „True Detective“ fulminant gelungen. Die von Zuschauern und Kritikern gefeierte Miniserie um zwei Südstaaten-Cops, die […]

Mondlicht (OT: La Luna) (2011) Kurzfilmreview

Mondlicht (OT: La Luna) (2011) Kurzfilmreview

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Dieses Sprichwort haben sich die aus Kalifornien stammenden „Pixar Animation Studios“ besonders im Kurzfilmbereich zu Eigen gemacht und liefern daher regelmäßig vor den Hauptfilmen wunderschöne und zugleich kurzweilige Vorfilme, in denen die jeweiligen Helden oftmals erstaunlich wortkarg agieren. Auch der Kurzfilm „La Luna“ (im Deutschen: „Mondlicht“), der hierzulande vor […]

Merida – Legende der Highlands (2012) Review

Merida – Legende der Highlands (2012) Review

Weibliche Protagonisten suchte man bei Pixar-Produktionen bisher vergeblich. Egal ob in „Wall-E“, der „Toy Story“-Reihe oder in anderen Werken der aus Kalifornien stammenden Pixar Animation Studios; die weiblichen Figuren wurden stets mit Nebenrollen abgespeist. Doch im aktuellen Pixar-Film „Brave“ (im Deutschen: „Merida – Legende der Highlands“), bei dem die Regisseure Mark Andrews und Brenda Chapman […]

Mary and Max (2009) Review

Mary and Max (2009) Review

Wenn man an Knetanimationsfilme denkt, kommen einem wohl als erstes die „Wallace & Gromit“-Filme in den Sinn; und das aus gutem Grund, denn sie sind sehr unterhaltsam gemacht und sowohl für Kinder als auch für Erwachsene durchaus empfehlenswert. Dass es allerdings auch Animationsfilme aus Knete gibt, die nicht nur auf die Lachmuskeln zielen, sondern richtig […]

The Muppets (2011) Review

The Muppets (2011) Review

Die Muppets sind zurück! Satte 13 Jahre nach dem letzten Kinoauftritt der wohl berühmtesten Puppen-Truppe mussten Fans auf ein neues Leinwandabenteuer ihrer Helden warten, ehe Nicholas Stoller und „How I met your mother“-Star Jason Segel, selbst großer Puppenfan (man erinnere hierbei an das Ende von „Forgetting Sarah Marshall“), das Drehbuch schrieben und sich mit Regisseur […]

The Nightmare Before Christmas (1993) Review

The Nightmare Before Christmas (1993) Review

Weihnachten steht vor der Tür und passend zur „schönsten Zeit des Jahres“ flimmern die ganzen „heile Welt“ Weihnachtsfilme und etliche Adaptionen von Charles Dickens „A Christmas Carol“ über die Bildschirme. Dass das besinnliche Fest auch ganz anders aussehen kann, zeigt uns Henry Selicks Stop Motion Grusical „The Nightmare Before Christmas“ aus dem Jahre 1993. Der […]