David Spade

Lommbock (2017) Review

Lommbock (2017) Review

Mittlerweile ist es schlappe 16 Jahre her, dass Christian Zübert uns mit seiner Kifferkomödie „Lammbock – Alles in Handarbeit“ (2001) rund um die beiden Amateur-Dealer Kai (Moritz Bleibtreu) und Stefan (Lucas Gregorowicz) erfreut und damit vielleicht DEN deutschen Kultfilm dieser Zeit überhaupt hingelegt hat. Nicht von der Hand zu weisen ist dabei der Einfluss von […]

Boston (2016) Review

Boston (2016) Review

Mit Filmen, die auf tatsächlich geschehenen Tragödien basieren, ist es so eine Sache. Auf der einen Seite erscheint es moralisch doch sehr verwerflich, aus dem Leid von meist unschuldigen Menschen auch noch Kapital in Form eines Filmes schlagen zu wollen. Ein Aspekt, der sicherlich bei dem Erwerb oder eher der „Versteigerung“ der Rechte an diesen […]

Manchester by the Sea (2016/2017) Review

Manchester by the Sea (2016/2017) Review

„Manchester by the Sea“ erzählt die Geschichte von Lee Chandler (Casey Affleck), der als Hausmeister in Boston arbeitet und in erster Linie versucht, dem näheren Kontakt mit Menschen aus dem Weg zu gehen. Nach der Arbeit betrinkt er sich meist in seiner Stammkneipe, reagiert kaum auf die Avancen von Frauen und scheint Schlägereien förmlich zu […]

La La Land (2016/2017) Review

La La Land (2016/2017) Review

Nachdem uns Damien Chazelle mit seinem Langspielfilmdebüt „Whiplash“ (2014) die Faszination rund um Jazz und das Schlagzeugspiel auf bombastische Art und Weise näher gebracht hat, geht er in „La La Land“ nun einen Schritt weiter und serviert uns gleich ein waschechtes Musical, welches darüber hinaus stark an Vertreter des Classical Hollywood angelehnt ist. Natürlich ist […]

Assassin’s Creed (2016) Review

Assassin’s Creed (2016) Review

Videospiel-Verfilmungen haben sich mittlerweile seit “Super Mario Bros.“ (1993) eine recht lange Historie erarbeitet, die allerdings eher von Misserfolgen an der Kinokasse und bei der Kritikergemeinde geprägt ist. Sicherlich gibt es beispielsweise die „Resident Evil“-Reihe, die mittlerweile auf Teil Nummer sechs zusteuert und augenscheinlich genug Kinogänger vor die Leinwand zieht, so dass immer ein neues […]

The Shallows: Gefahr aus der Tiefe (2016) Review

The Shallows: Gefahr aus der Tiefe (2016) Review

Als Steven Spielberg 1975 „Der Weiße Hai“ auf die Leinwand brachte, hat er vermutlich nicht geahnt, welch großen Stempel er der Filmhistorie damit aufdrücken würde. Sicherlich ist die Genese des Blockbuster-Kinos ein kleiner, nicht zu vernachlässigender Faktor, viel schwerer wiegt aber ganz bestimmt die Erfindung des Haifilm-Horror-Genres. Natürlich gab es schon vorher Versuche, wie „White […]

Code of Honor (2016) DVD-Review

Code of Honor (2016) DVD-Review

Steven Seagal hat sich Ende der 1980er- und Anfang der 1990er-Jahre einen Namen als Actionheld gemacht, der meist einen Ex-Irgendwas verkörperte, welcher sich allein gegen alle anderen – manchmal auch gegen das Gesetz – durchkämpfen musste. Sein Aikido und seine Schusswaffe waren dabei die einzigen Wegbegleiter, die er brauchte, um sein Ziel zu erreichen. Mit […]

Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows (2016) Review

Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows (2016) Review

Cowabunga! Unsere vier mutierten Lieblingsschildkröten sind zurück! In ihrem nunmehr sechsten Abenteuer auf der großen Leinwand stellen sich Leonardo (Pete Ploszek), Donatello (Jeremy Howard), Raphael (Alan Ritchson) und Michelangelo (Noel Fisher) abermals ihrem Erzfeind Shredder (Brian Tee), der im zweiten Film der Reboot-Reihe allerdings noch von verschiedenen Schergen unterstützt wird, die von Fans der Turtles […]

Zeit für Legenden (2016) Review

Zeit für Legenden (2016) Review

Mit “Zeit für Legenden” (Originaltitel: „Race“) macht es sich Regisseur Stephen Hopkins zur Aufgabe, das Leben oder viel mehr einen Abschnitt aus dem Leben Jesse Owens’ zu verfilmen. Sicherlich sind die Olympischen Spiele von 1936 in Berlin das Ereignis, mit dem man die Person Jesse Owens gemeinhin verbindet und es ist auch richtig, sich im […]

Star Trek: Beyond (2016) Review

Star Trek: Beyond (2016) Review

J.J. Abrams hat mit seinem 2009er-„Star Trek“ das Franchise aus der Versenkung geholt und es nach mehreren finanziellen und kritischen Flops wie der Serie „Star Trek: Enterprise“ (2001) und den letzten Filmen der Picard-Crew, „Star Trek: Der Aufstand“ (1998) und „Star Trek: Nemesis“ (2002) wieder zum Erfolg zurückgeführt. Dabei hat er sich nicht dazu entschieden, […]

Money Monster (2016) Review

Money Monster (2016) Review

Jodie Foster bringt mit ihrem nunmehr viertem Langspielfilm „Money Monster“ einen kleinen Thriller heraus, der in der Phase der Sommerblockbuster eine willkommene Abwechslung für Leute darstellt, die gerade mal keine Lust auf Superhelden-Gekloppe, Alieninvasionen oder die x-te Fortsetzung eines Action-Franchises haben. Interessanterweise lässt sie sich dabei vornehmlich von Filmen inspirieren, die zur Zeit ihres eigenen […]

Der geilste Tag (2016) Review

Der geilste Tag (2016) Review

„Der geilste Tag“ ist der neue Film mit den beiden deutschen Frauenschwärmen Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer – kein Wunder, dass bereits Ende Januar weitere Kinosäle aufgrund der großen Nachfrage reserviert werden mussten. „Der geilste Tag“ wird aller Voraussicht nach ein Kassenschlager werden und in die Fußstapfen von solch illustren Filmen wie „Fack ju […]

Gänsehaut (2015/2016) Review

Gänsehaut (2015/2016) Review

Stephen King trifft „Jumanji“ – „Gänsehaut“ ist ein charmanter Familienfilm mit einem Schuss Gruselatmosphäre geworden, der mit Spaß, Spannung und guten Schauspielern punkten kann. Zu Beginn des Films lernen wir Zach (Dylan Minnette) kennen, der mit seiner alleinerziehenden Mutter (Amy Ryan) von New York City in die Kleinstadt Madison, Delaware zieht. Schnell lernt er das […]

Die 5. Welle (2016) Review

Die 5. Welle (2016) Review

Es ist so eine Sache mit den Verfilmungen so genannter Young-Adult-Romane. Einerseits bieten sie – gerade was Dystopien und Science-Fiction angeht – sehr interessante Konzepte an, andererseits werden diese häufig wegen der Orientierung an einer spezifischen Zielgruppe nicht in letzter Konsequenz umgesetzt. Bei Kritiken führt dies häufig dazu, dass da ein „ganz in Ordnung“, „guter […]

The Big Short (2015/2016) Review

The Big Short (2015/2016) Review

Im Jahr 2008 erreichte die Finanzkrise mit dem Zusammenbruch der US-amerikanischen Bank „Lehman Brothers“ ihren vorläufigen Höhepunkt, deren Folgen die weltweiten Finanzmärkte immer noch in Mitleidenschaft ziehen. Doch was bekommt der Otto-Normalverbraucher in Deutschland davon überhaupt mit? Klar, dass die Commerzbank anno dazumal durch Steuergelder gerettet werden musste, ist sicherlich noch dem einen oder anderen […]

Ich bin dann mal weg (2015) Review

Ich bin dann mal weg (2015) Review

100 Wochen auf Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerliste, mehr als vier Millionen verkaufte Exemplare, ein Anstieg der deutschen Pilger auf dem Jakobsweg im Folgejahr um 71 Prozent und nun kommt auch der Film zu Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg“. Kerkeling selbst übernimmt im Film allerdings keine Rolle, sondern wird von Devid Striesow verkörpert. Dieser […]

Bridge of Spies – Der Unterhändler (2015) Review

Bridge of Spies – Der Unterhändler (2015) Review

Steven Spielberg hat jetzt sein nunmehr 35. Werk abgeliefert und betritt rein thematisch mit einem Drama, das im Kalten Krieg spielt, neuen Boden. „Bridge of Spies“ basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte des Anwalts James B. Donovan (Tom Hanks), der Anfang der 1960er-Jahre in Berlin einen Austausch von Gefangenen zwischen den USA und […]

Random Movie Wisdom #26 Language, please!

Random Movie Wisdom #26 Language, please!

Die Random-Movie-Wisdom-Reihe gibt sich wieder die Ehre und auch der Kampf um den Titel des Trivial Movie Mastermind geht in eine neue Runde. Die Fragen findet ihr wie immer am Ende des Artikels. Runde sechsundzwanzig: – „Sean Bean dies in every movie“ lautet ein Gesetz unter Cineasten und tatsächlich ist Sean Bean bisher 25 Mal […]

Momentum (2015) DVD-Kritik

Momentum (2015) DVD-Kritik

Das Fantasy Filmfest beschrieb das Regiedebüt von Stephen Campanelli verheißungsvoll mit den Worten „Brutaler als ‚Mission Impossible‘ und viel sexier als ‚Stirb Langsam’“. Grund genug für mich, diesem Straight-to-DVD-Flick mal eine Chance zu geben und ihn an ebendieser Bewertung zu messen.

James Bond 007: Spectre (2015) Review

James Bond 007: Spectre (2015) Review

James Bond is back! In seinem nunmehr vierten Auftritt als der charismatische Agent mit der Lizenz zum Töten und der Vorliebe für gute Martinis, schnelle Autos und schöne Frauen tut sich Daniel Craig in „Spectre“ abermals mit „Skyfall“-Regisseur Sam Mendes zusammen. Letzterer war der bisher erfolgreichste Film im nicht gerade erfolgsarmen Franchise und für Fans […]